Eine Taschenlampe zur Selbstverteidigung kann auf verschiedene Arten genutzt werden. Es gibt sogar Taschenlampen zur Selbstverteidigung, mit speziellen Funktionen. Welche Varianten und Formen es gibt, welche Zusatzfunktionen die Modelle in den Shops haben und welche davon in Deutschland legal sind, wollen wir Euch in diesem Abschnitt vorstellen.

Taschenlampe zur Verteidigung geeignet?

Damit Ihr euch ein Bild davon machen könnt, was die Modelle leisten, findet Ihr im Folgenden ein paar Videos. Die Videos zeigen, wie die einzelnen Funktionen der Lampen genutzt werden können.

Vorstellung der taktischen LED Taschenlampe T30S V2 mit 860 Lumen

Kompaktes Modell, CatapultV5 UT mit bis zu 1200 Lumen

Flash-Light LED Walther Umarex MGL 1100X2 mit bis zu 800 Lumen

Funktionsweise & Eignung der Taschenlampe

In erster Linie liegt natürlich der Versuch nahe, Euren Angreifer zu blenden. Dies verursacht zwar keine dauerhafte Handlungsunfähigkeit des Gegners, doch verschafft es Euch einen Moment Zeit, um entweder tatsächlich anzugreifen oder Euren Vorsprung zur Flucht zu vergrößern.

  • Der große Vorteil: Jeder kann in der Selbstverteidigung Taschenlampe benutzen, völlig unabhängig von Alter oder Statur. Im Gegensatz zu Schreckschusswaffen, sind Taschenlampen, die keine unerlaubten Zusatzfunktionen besitzen frei verkäuflich.
  • Nachteil: Gegen mehrere Gegner ist dies uneffektiv, weil diese nicht nebeneinander stehen bleiben werden und Ihr somit nicht alle gleichzeitig blenden könnt.
  • Sollte die Blendung nicht funktionieren, weil Euer Angreifer beispielsweise rechtzeitig eine Hand vor den Lichtstrahl bekommt, dann habt Ihr die Taschenlampe ja dennoch in der Hand und könnt sie als Kubotan einsetzen. Also die Selbstverteidigungstaschenlampe als Schlagwerkzeug einsetzen.
  • Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass der Lichtstrahl guter Taschenlampen über mehrere hundert Meter sichtbar ist und somit auch weit entfernte Personen auf den Vorgang aufmerksam machen kann.
  • Es gibt außerdem Modelle, die mit anderen Werkzeugen zur Selbstverteidigung kombiniert wurden. Beispielsweise gibt es Taschenlampen mit Alarmfunktion, in Schlagstockform oder mit einem Elektroschocker in der vorderen Abdeckung. Aber Vorsicht, manche dieser Modelle dürfen in Deutschland allerdings nicht öffentlich geführt werden, worauf wir in den nächsten Absätzen näher eingehen werden.

Verbotene Zusatzfunktionen

An erster Stelle müsst Ihr hier wissen, dass jegliche Taschenlampen mit Elektroschocker in Deutschland verboten sind. Diese meist in Asien hergestellten Modelle weisen kein Prüfzeichen der PTB auf und gelten damit als verbotene Waffe nach dem Waffengesetz. Die Wirkung ist deutlich stärker als bei zugelassenen Elektroschockern und kann schnell unbeabsichtigte Dauerschäden verursachen. Weiterhin müsst Ihr Euch, selbst wenn Euch Notwehr zuerkannt wird, wegen unerlaubtem Waffenbesitz verantworten. Lasst also besser die Finger von diesen Modellen.

Es gibt diverse Taschenlampen, die in Größe und Form einem Schlagstock ähneln. Erinnern wir uns an §1 Absatz 2 WaffG: „Waffen sind tragbare Gegenstände, die … bestimmt sind, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit von Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen, insbesondere Hieb- und Stoßwaffen“. Kein Spielraum an dieser Stelle: ein Schlagstock ist eine Hiebwaffe und darf daher nicht öffentlich geführt werden. Die Frage, bei welcher Länge oder Stärke die Grenze liegt, ist allerdings nicht eindeutig definiert. Im Zweifel hilft Euch eine Rückfrage bei der Polizei, um Euch nicht versehentlich strafbar zu machen. Wichtig: Natürlich vor dem Kauf nachfragen. Das Mitführen in einem verschlossenen Behälter ist natürlich ausgenommen, nützt Euch allerdings bei einem Überfall wenig.

Legale Zusatzfunktionen zur Verteidigung

Dass eine Taschenlampe eine Selbstverteidigungswaffe sein kann, ist vielen nicht klar. Aber die folgenden Zusatzfunktionen, lassen ein übliches Modell deutlich gefährlicher erscheinen.

  • Eine effektive Zusatzfunktion zur Selbstverteidigung bietet die Stroboskop Taschenlampe. Ein „Stroboskop“ ist eine Art Blitzlicht, somit „blitzen“ diese Taschenlampen Euren Angreifer blind. Der Gedanke hierbei ist einfach: Das Auge passt sich an gleichbleibende Helligkeitsverhältnisse an, durch den Wechsel zwischen hell und dunkel wird ihm diese Möglichkeit jedoch genommen und der Blendeeffekt enorm verstärkt.
  • Taschenlampen mit Alarmfunktion sind auf dem Markt keine Seltenheit mehr und können frei gekauft werden. Da es sich nicht um Waffen handelt, existiert auch keine Altersgrenze. Weitere Infos im Abschnitt „Sirene & Alarm“.
  • Es gibt Taschenlampen aus Metall, deren vorderes Ende zackig geformt ist und sich somit ideal zum Zuschlagen eignet. Aktuell gelten diese als normale Taschenlampen und fallen unter kein direktes Verbot, wobei die Grenze zu den tragbaren Gegenständen nach §1 Absatz 2 WaffG nicht weit entfernt ist. Im Urteil könnte dies also als Gebrauch einer Stoßwaffe gewertet werden.

Ist eine Blendung strafbar?

Eines vorab, jeder Einzelfall kann anders ausgelegt werden, daher können wir hier keine eindeutige Antwort bieten. Durch die Gefahr der Verletzung der Netzhaut vom Auge kann eine mutwillige Blendung als Körperverletzung eingestuft werden. Dies gilt allerdings eher für Wahnsinnige, die mit Laserpointern Piloten von Flugzeugen und Helikoptern blenden. Ein grundloses Blenden solltet Ihr also in jedem Fall vermeiden, da auch dieses strafbar sein kann. Im Falle einer Notwehr allerdings wird der Einsatz einer Taschenlampe zur Blendung vermutlich als mildes Mittel zum Selbstschutz gewertet.

Selbstverteidigung Taschenlampe kaufen

Hier findet Ihr Angebote von Amazon, dort könnt weitere Informationen zu den gebotenen Selbstverteidigunstaschenlampen beziehen.

Achtung: Unsere Inhalte wurde sorgfältig erstellt, jedoch ändern sich rechtliche Normen und einige sind Auslegungssache. Wir können auf die folgenden Informationen keine Gewähr übernehmen, für eine rechtssichere Beratung sucht bitte einen Anwalt auf. Stand: 12/ 2016

Taschenlampe Selbstverteidigung

Mit Freunden teilen

Zeige Deinen Freunden was Du gefunden hast! Unsere Inhalte wurden mit viel Mühe und Herzblut erstellt, vielen Dank für Deine Unterstützung ♥♥♥